DGES Button oben rechts

  • Themenwelt 1920x400px Vorlage


Klarheit für Prävention und Therapie mit der Stoffwechselmessung

Welche Ursachen haben in unserer heutigen Gesellschaft bereits sicht- und spürbar gewordene Symptome wie Abnehmblockaden, Energiemangel, Müdigkeit oder Antriebslosigkeit? Stoffwechselstörungen, im weiteren Sinne, gehören zu den Hauptursachen der klassischen Zivilisationskrankheiten, die in den industrialisierten Gesellschaften der vergangenen Jahrzehnte geradezu epidemische Ausmaße angenommen haben. Dabei können viele Stoffwechselerkrankungen diagnostiziert und behandelt werden, Jahre bevor sie symptomatisch werden. Ein genauer Blick auf unseren Stoffwechsel mithilfe der Stoffwechselmessung geht den Ursachen auf den Grund und schafft Klarheit für effektive Lösungsansätze auf Ihrem Weg zu mehr Vitalität und Lebensqualität.

Stoffwechselmessung Grundlagen

Stoffwechselmessung Grundlagen

Die Stellschrauben / Zahnräder kennen
Der Stoffwechsel ist der Motor und Getriebe für mehr Energie. Je effektiver der Organismus aus Nahrung und Sauerstoff Energie produzieren kann, umso vitaler ist der Mensch. Hierbei ist besonders interessant, ob der Stoffwechsel Kalorien über Zucker oder über Fett verbrennt, wo der persönliche Ruheumsatz liegt und wieviel Sauerstoff aus der Atemluft bis in die Zellen gelangt. Für eine optimale Verbrennung der verfügbaren Energien müssen die Verhältnisse zwischen Sauerstoff und Brennstoff (Zucker/Fett) stimmen. Fehlt der Sauerstoff, können die Brennstoffe nicht optimal genutzt werden – zu viel Brennstoff (Zucker) wiederum verhindert die Verbrennung. Die schnelle und leicht durchführbare Stoffwechselmessung schafft Klarheit und ist Basis, Ausgangspunkt, Begleitung (Wegweiser) und auch Erfolgskontrolle für eine erfolgreiche Therapie.

mehr dazu ...


Stoffwechselmessung Methodik

Stoffwechselmessung Methodik

Den Stoffwechsel einfach messen
Bei der High-Tech Atemgasanalyse wird mit Hilfe von Sensoren die Atemluft gemessen und die Daten werden mittels spezieller Software ausgewertet. Der Vorgang selbst ist sehr einfach: Man sitzt ruhig und entspannt und atmet über ein spezielles Mundstück ca. drei bis fünf Minuten ein und aus. In einem ausführlichen Ergebnisbericht werden die Resultate festgehalten und ausgewertet. Dieses Verfahren ist wissenschaftlich anerkannt und wird als indirekte Kalorimetrie bezeichnet. Die Stoffwechselmessung bietet eine professionelle und transparente Analyse kombiniert mit einer schnellen und einfachen Handhabung.

mehr dazu ...


Stoffwechselmessung - Die Lösung

Stoffwechselmessung - Die Lösung

Den Stoffwechsel dauerhaft regulieren
Das Geheimnis für mehr Stoffwechseleffizienz liegt darin, dass der größte Teil der täglichen Energie überwiegend aus Fetten (auch Köperfett) und weniger aus dem Zucker gewonnen wird. Hierfür ist es entscheidend, dass ausreichend Sauerstoff zur Energiefreisetzung aus Fettsäuren vorhanden ist (viermal mehr als zur Zuckerverbrennung bzw. Glykolyse) und erst bei mäßigen und lang andauernden Belastungen in größerem Umfang genutzt wird. Für einen dauerhaft regulierten und effizienten Stoffwechsel ist daher immer eine Kombination aus einer stoffwechseloptimierten Ernährung, regelmäßiger Bewegung und auch wichtigen Entspannungsphasen notwendig.

mehr dazu ...

Kontaktieren Sie uns jetzt
Kontaktieren Sie uns jetzt!

Deutsche Gesellschaft für Ernährung und Sport
Bahnhofstr. 52A
83620 Feldkirchen-Westerham
Telefon: 08063 - 207 16 10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier geht es zum Kontaktformular


DGES logo footer 450px